06897 / 8414651       jugendbuero(at)jf-sl.de
Service -> Problemmelder

 

 

Der Problemmelder bietet Dir als Jugendfeuerwehrmitglied, als Jugendbetreuer oder als Elternteil die Möglichkeit Fälle zu melden,

- die mit Demokratiefeindlichkeit (z.B. rechtsextremistische Gedanken, diskriminierende Äußerungen gegenüber anderen Menschengruppen)

- oder mit Mobbing zu tun haben

- bei denen das Kindeswohl der Jugendfeuerwehrmitglieder in Gefahr ist.


Um die Fälle bearbeiten zu können und Kontakt mit Dir aufnehmen zu können, brauchen wir Deinen Vornamen sowie Telefonnummer oder Emailadresse. Diese Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nur zur Fallbearbeitung und Dokumentation verwendet.

Wer ist Problemhelfer: ausgebildete Personen aus der Feuerwehr / Jugendfeuerwehr

Was passiert bei einer Meldung: siehe Ablaufschema [264 KB]

 
Bei Probleme einfach anrufen unter: 06897 841 4651

oder Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!